200 Jahre Worthington Cylinders
20. Dez 16

200 Jahre Worthington Cylinders

rubicom begrüßt den Weltmarkführer in der Herstellung von Druckbehältern und nahtlosen Stahlflaschen, Worthington Cylinders in Kienberg (Niederösterreich) und freut sich auf die Erstellung der Unternehmens-Chronik.

Zurück zur Übersichtsseite

Gegründet 1817 durch die Konzentration von drei Schmiedewerkstätten, geht das Unternehmen 1849 an Josef Heiser, der für lange Zeit der Namensgeber bleibt. 1911 übernehmen die Gebrüder Reitlinger das Unternehmen, 1920 kommt es zur Produktion der ersten Stahlflasche. Eine Neupositionierung nach wechselvoller Geschichte gelingt ab 1955. Seit 1998 ist das Unternehmen am Standort Kienberg bei Gaming Teil der Worthington Industries Group (USA) und beschäftigt mehr als 400 Mitarbeiter.  www.wthg.at

Zurück zur Übersichtsseite